Menu

Herzlich willkommen auf der Website des Gisela-Gymnasiums

Das Gisela-Gymnasium ist eine Schule im Herzen Schwabings, direkt neben dem Elisabethplatz. Mit seiner Jugendstilfassade trägt das 1904 errichtete und unter Denkmalschutz stehende Schulgebäude zum unverwechselbaren Charme dieses Platzes bei.

Aktuelles:

Tennis-Schulmannschaft Mädchen WK III Bayerischer Meister 2022

Ein historischer Erfolg für unsere Tennismädchen!
Nachdem wir als Münchner-Meister in der 1. Qualifikationsrunde den Gewinner aus Schwaben, die Johann-Jakob-Herkomer Realschule Füssen, noch mit 6-0 nachhause geschickt haben, war die 2. Qualifikationsrunde ein echter Krimi. Die enorm spielstarken Gegnerinnen aus Niederbayern vom Gymnasium Landau a. d. Isar, konnten nach einem 3-3 nur hauchdünn und nach Auszählung der gewonnenen Spiele niedergerungen werden. Am 25.07. konnte nun beim Landesfinale in Nürnberg das Städtische Von-Müller-Gymnasium Regensburg souverän mit 5-1 besiegt werden und damit heißt es im September.. Berlin, Berlin... wir fahren nach Berlin! Wir werden dort bei 'Jungend trainiert für Olympia' die Bayerische Fahne hochhalten und um die Deutsche Schulmeisterschaft kämpfen.

Bayerischer Meister 2022 web

__________________________________________

Oben offen klein

Link zum Video der Bodypercussionist*innen

---------------------------------------------------

Ehrung für den tollen Einsatz und großen Erfolg beim Corona-Spendenlauf:

Urkunde Heldenlauf

Ausbildungsrichtungen

Das Gisela-Gymnasium bietet mit der naturwissenschatlich-technologischen und der sprachlichen zwei Ausbildungsrichtungen an.

Inklusion am Gisela

Das Gisela-Gymnasium in Schwabing begleitet hörgeschädigte Schülerinnen und Schüler seit über 30 Jahren auf ihrem Weg zum Abitur.

Unser Selbstverständnis

Das Gisela-Gymnasium ist eine kosmopolitische Schule mit festen Wurzeln in München-Schwabing und internationalen Kontakten.

DELF-Prüfung                     

Coronabedingte Änderungen

Liebe DELF-TeilnehmerInnen und Interessierte,

wie fast schon zu ahnen war, verschiebt sich auf Grund der Inzidenzen der Prüfungstermin für die DELF-Prüfung auch dieses Jahr wieder. Neuer Termin ist Samstag, der 25.6.22.

Wer sich bereits angemeldet hat, aber an dem neuen Termin nicht teilnehmen kann, hat selbstverständlich die Möglichkeit zurückzutreten und bekommt die Gebühr von mir wieder erstattet.

Die Möglichkeit zur Anmeldung verlängert sich bis Ende März.

Bei den Übungsstunden machen wir eine Pause, trotzdem könnt ihr weiterhin bearbeitete Übungsblätter bei mir ins Fach legen lassen, die ich gerne korrigiere.

Ab Ende Mai biete ich wieder Übungszeiten an, vor allem für den mündlichen Teil der Prüfung (Screen beachten).

Hoffen wir auf eine Verbesserung der Lage. Bon courage!

Irmengard Lipp

 

 

 DELF-PRÜFUNG 2022


Das Gisela-Gymnasium bietet seinen Schülerinnen und Schülern trotz der Einschränkungen durch Corona auch im März 2022 die Möglichkeit, die französische Sprachprüfung DELF scolaire abzulegen. Falls die Vorgaben des Ministeriums sich auf Grund des Infektionsgeschehens ändern, werden wir Sie möglichst zeitnah informieren.
Bei dem DELF-Zertifikat handelt es sich um ein standardisiertes, staatliches französisches Sprachdiplom, das Französischkenntnisse auf verschiedenen Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR) zertifiziert.
Alle Niveaustufen (A1 bis B2) enthalten Prüfungsteile mit den vier kommunikativen Kompetenzen Hörverständnis, Leseverständnis, schriftlicher Ausdruck sowie mündlicher Ausdruck, wie sie auch in Schulaufgaben vorkommen.
Die Wahl der passenden Niveaustufe ist eine persönliche Entscheidung des einzelnen Schülers abhängig von seinem Kenntnisstand in Französisch.

Folgende Niveaustufen können am Gisela-Gymnasium zur Prüfung im März 2022 angeboten werden:

A1 geeignet für Muttersprachler im 1.Lernjahr/ SchülerInnen im 2. Lernjahr
A2 geeignet für SchülerInnen im 2./3. Lernjahr
B1 geeignet für SchülerInnen im 4./5. Lernjahr
B2 ab Qualifikationsstufe.

Das DELF scolaire ist besonders für Schülerinnen und Schüler interessant, die an der kommunikativen Seite des Französischen Interesse haben, Prüfungserfahrung sammeln (z.B. im Hinblick auf das Colloquium) und über die Zeugnisnote hinaus ihre sprachlichen Kompetenzen dokumentieren wollen. Das DELF-Diplom,das lebenslang gültig ist, kann später in allen Situationen, in denen Französischkenntnisse nachzuweisen sind, von großem Nutzen sein: Studium, Praktikumssuche, Beruf.
Die Prüfungstermine für März 2022 sind zentral festgelegt:
Schriftliche Prüfungsteile: Samstag, 26.03.2022
Mündliche Prüfung: März – April 2022 (individuelle Terminvereinbarung mit einer DELF-Prüferin)
Die Prüfung findet am Gisela-Gymnasium statt.

Die Kosten belaufen sich auf:
A1 36€ A2 54€ B1 60€ B2 84€ (Der Betrag muss abgegeben sein, damit die Anmeldung ans Institut français weitergeleitet werden kann.)

Die Anmeldung ist verbindlich. Es ist nicht möglich, die Anmeldegebühr zurück zu erstatten oder auf spätere Prüfungstermine anzurechnen. Der schriftliche Termin kann nicht nachgeholt werden.
Für die Anmeldung bitte die nötigen Formulare (Einverständniserklärung der Eltern, Anmeldedaten, AGBs) ausfüllen, die über die Französischlehrkräfte nach den Weihnachtsferien verteilt werden und bis spätestens Ende Januar mit der entsprechenden Teilnahmegebühr wieder bei einer Französischlehrkraft abgeben.
Bei Fragen können sich alle Interessenten auch gerne an mich, Frau Lipp, über das Infoportal der Schule wenden. Bitte immer auch den Infoscreen und Aushänge beachten.

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme und auf tolle Ergebnisse!

im Auftrag des DELF-Prüferinnenteams

I.Lipp (Stand: Dezember 2021)

Zum Seitenanfang